Obduktion: Mann (60) soll seine Ehefrau (53) getötet haben

Das Paar war am Sonntag tot am Mertsee in Eggenfelden entdeckt worden, nachdem der Sohn es als vermisst gemeldet hatte.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Die Kripo Passau übernahm nach dem Auffinden der beiden Leichen die Ermittlungen.
Die Kripo Passau übernahm nach dem Auffinden der beiden Leichen die Ermittlungen. © fib/Eß

Eggenfelden - Im Fall eines toten Ehepaars in Niederbayern liegt das Ergebnis der Obduktion vor: Der 60 Jahre alte Mann habe am Wochenende wahrscheinlich wegen Familienproblemen seine 53-jährige Frau getötet und dann sich selbst das Leben genommen, teilte die Polizei am Montag mit.

Das Paar war am Sonntag tot am Mertsee in Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn entdeckt worden: Eine Polizeistreife war kurz vor 9 Uhr im Uferbereich fündig geworden.

Nachdem der Sohn des Ehepaares seine Eltern am Sonntag gegen 3 Uhr bei der Polizei in Eggenfelden als vermisst gemeldet hatte, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet.

Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.
Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. © fib/Eß

Leichenfund am Mertsee: Obduktion in München 

Daran waren unter anderem die Wasserwacht Rottal-Inn, Ortsgruppen Eggenfelden, Arnstorf und Postmünster sowie zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr beteiligt.

Lesen Sie auch

Die Kripo Passau übernahm nach dem Auffinden der beiden Leichen die Ermittlungen - ein Tötungsdelikt konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden.

Im Laufe der intensiven Ermittlungen und dem Ergebnis der Obduktion am Montag beim Institut für Rechtsmedizin der Universität München gehen Kripo und Staatsanwaltschaft davon aus, dass zunächst der Ehemann, vermutlich aufgrund familiärer Probleme, seine Frau getötet und anschließend sich selbst das Leben genommen hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen