Neun Menschen retten sich aus brennendem Wohnhaus

Neun Menschen haben sich rechtzeitig aus einem brennenden Wohnhaus im schwäbischen Friedberg retten können. Das Haus brannte weitgehend aus und ist nicht mehr bewohnbar, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es wurde niemand verletzt. Der Brand war wohl in der Nacht auf Sonntag im Dachstuhl der Arbeiterunterkunft im Landkreis Aichach-Friedberg ausgebrochen. Die Brandursache ist der Polizei zufolge bislang unklar. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf eine Summe im mittleren fünfstelligen Bereich, könnte laut einem Polizeisprecher aber auch bis in den sechsstelligen Bereich gehen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Friedberg

© dpa-infocom, dpa:210919-99-273675/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen