Neues Naturparkzentrum im Steigerwald kommt nach Scheinfeld

Das neue Naturparkzentrum im Steigerwald wird im mittelfränkischen Scheinfeld entstehen. Zu dem Ergebnis kam der Vorstand des Vereins Naturpark Steigerwald unter dem Vorsitz des Bamberger Landrats Johann Kalb (CSU) am Dienstag in Hirschaid. Mehrere Medien hatten berichtet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Rotbuchen wachsen im Steigerwald bei Ebrach in Oberfranken.
Rotbuchen wachsen im Steigerwald bei Ebrach in Oberfranken. © David-Wolfgang Ebener/dpa/Archivbild
Schlüsselfeld

Das Zentrum im Gebäude des ehemaligen Amtsgerichts in der rund 4700 Einwohner großen Gemeinde im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim soll Besuchern die Geschichte des Steigerwalds näherbringen - von Waldwirtschaft bis Weinbau.

Der Steigerwald liegt in Franken zwischen Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Rothenburg ob der Tauber. Die Lage "im Herzen des Naturraums" und eine "sinnvolle Verteilung von Umweltbildungseinrichtungen" seien unter anderem die Gründe für die Entscheidung gewesen, hieß es in einer Mitteilung des Landratsamtes Bamberg. Zuvor wurde mehrere Monate über einen geeigneten Standort diskutiert.

© dpa-infocom, dpa:210609-99-923005/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen