Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Schwaben ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 27-Jährige war am Samstag als Teil einer Ausflugsgruppe auf dem Riedbergpass bei Obermaiselstein (Landkreis Oberallgäu) unterwegs, wie die Polizei mitteilte. In einer Linkskurve habe er verkehrsbedingt abbremsen müssen, wobei er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe. Er sei gestürzt und mit der Schutzplanke kollidiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Obermaiselstein

Ein hinter ihm fahrender 28-jähriger Motorradfahrer erschrak den Angaben zufolge durch den Unfall seines Begleiters so, dass auch er bei dem Bremsmanöver zum Sturz kam. Der Mann wurde leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-641051/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen