Mann wirft Gegenstände auf Windschutzscheibe eines Autos

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Bamberg

Ein Unbekannter hat auf der Autobahn 73 Gegenstände von einer Brücke geworfen und dabei die Windschutzscheibe eines Autos getroffen. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer in Richtung Feucht unterwegs, als nahe der Anschlussstelle Bamberg-Süd mehrere Gegenstände gegen die Windschutzscheibe des Wagens krachten. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Am Auto entstand durch zwei Einschlaglöcher ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Die Polizei Bamberg nahm die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes auf. Der unbekannte Mann wurde zum Zeitpunkt der Tat am Donnerstagnachmittag auf der Brücke gesehen - die Polizei sucht nach Zeugen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen