Mann wenige Tage nach Haftentlassung wieder festgenommen

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Memmingen

Seine wiedererlangte Freiheit dauerte nur wenige Tage: In Schwaben hat die Polizei einen 40 Jahre alten Mann festgenommen, der nur kurz zuvor unter Auflagen aus der Haft entlassen worden war. Er hatte wegen schwerer Straftaten eingesessen und durfte sich mit einer elektronischen Fußfessel lediglich in einem festgelegten Bereich von Memmingen bewegen. Als er diesen am Montag verließ, löste die Fußfessel Alarm bei der Polizei aus. Zu dem Zeitpunkt war er zufälligerweise in eine Personenkontrolle am Hauptbahnhof geraten. Die dortigen Beamten hatten die Fußfessel noch nicht bemerkt, wurden aber von den Kollegen informiert. Und so wurde der 40-Jährige direkt festgenommen - nur 14 Minuten nachdem die Fußfessel Alarm ausgelöst hatte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen