Mann von eigenem Traktor überrollt und schwer verletzt

Ein Landwirt ist in Schwaben von seinem eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 63-Jährige am Vortag in Thannhausen (Landkreis Günzburg) damit beschäftigt, einen Heuwender an den Traktor zu hängen. Aus ungeklärter Ursache bewegte sich der Traktor und überrollte die linke Körperhälfte des Mannes. Trotz seiner schweren Verletzungen konnte der 63-Jährige noch selbst einen Notruf tätigen. Er wurde in eine Klinik nach Augsburg geflogen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Die Aufschrift "Rettungsdienst" ist auf einem Einsatzwagen zu lesen.
Die Aufschrift "Rettungsdienst" ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Thannhausen

© dpa-infocom, dpa:210812-99-816923/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen