Mann verschanzt sich in Wohnung: Spezialkräfte rücken an

Ein Mann hat sich in Niederbayern in seiner Wohnung verschanzt und Spezialkräfte der Polizei gefordert. Er sei in einem "psychischen Ausnahmezustand" gewesen, und da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass er eine scharfe Waffe habe, seien am frühen Montagmorgen in Sonnen (Landkreis Passau) auch Spezialkräfte mit zwei Hubschraubern im Einsatz gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann sei mittlerweile "widerstandslos" festgenommen worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Sonnen

Verletzte habe es nach ersten Erkenntnissen keine gegeben. Der Mann habe angegeben, dass er bedroht werde und dass er schießen würde. Er sei nicht ansprechbar gewesen, so der Sprecher. Er sei nun auf der Polizeiwache.

© dpa-infocom, dpa:210125-99-158403/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen