Mann stürzt bei Arbeiten von Balken und verletzt sich schwer

Bei einem Arbeitsunfall in einem alten Stallgebäude in Niederbayern hat sich ein Mann schwer verletzt. Der 28-Jährige hatte am Dienstag zusammen mit zwei Kollegen Renovierungsarbeiten in Beutelsbach (Landkreis Passau) durchgeführt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge lösten sich plötzlich die beiden Querbalken, auf denen der 28-Jährige stand, wodurch er rund zwei Meter tief stürzte. Dabei sei er so unglücklich aufgekommen, dass er sich beide Sprunggelenke gebrochen habe. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Beutelsbach

© dpa-infocom, dpa:210818-99-880031/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen