Mann nach Schlägerei lebensgefährlich verletzt

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen in Mittelfranken ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden.  In der Nacht von Samstag auf Sonntag gerieten zwei Männer im Alter von 41 und 49 Jahren in der Bad Windsheimer Innenstadt (Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim) mit mehreren Jugendlichen in Streit, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es sei zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, wobei einer der Jugendlichen den 49-Jährigen zu Boden geschlagen habe.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Bad Windsheim

Den Angaben zufolge musste der Mann noch vor Ort notärztlich behandelt und vom Rettungsdienst mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sein 41-jähriger Begleiter zog sich bei der Schlägerei leichte Verletzungen zu. Die Kriminalpolizei Ansbach sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-651519/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen