Mann mit Fahrrad gestürzt und tödlich verletzt

Ein Fahrradfahrer ist im Allgäu gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 64-Jährige wurde in einem Bach parallel zu einem Waldweg gefunden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann am Samstag alleine den Abhang zu dem Bach in Kempten hinunterstürzte. Er erlitt schwere Verletzungen am Kopf und starb noch am Unfallort. Spaziergängen entdeckten den leblosen 64-Jährigen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße.
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Kempten

© dpa-infocom, dpa:210718-99-425700/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen