Mann fällt Pistole in Supermarkt aus Jacke

Wemding (dpa/lby) - Beim Bezahlen an einer Supermarktkasse in Wemding (Landkreis Donau-Ries) ist einem Mann eine Pistole aus der Jacke gefallen. Als Polizisten den 27-Jährigen kontrollierten, entdeckten sie bei ihm eine Schreckschusspistole, die er nicht bei sich haben durfte.
von  dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa

Wemding (dpa/lby) - Beim Bezahlen an einer Supermarktkasse in Wemding (Landkreis Donau-Ries) ist einem Mann eine Pistole aus der Jacke gefallen. Als Polizisten den 27-Jährigen kontrollierten, entdeckten sie bei ihm eine Schreckschusspistole, die er nicht bei sich haben durfte. Zudem fanden sie bei ihm Haschisch und Haschisch-Öl. Waffe und Drogen stellten die Beamten sicher.