Mann badet nackt in Brunnen

Splitterfasernackt hat ein Mann in einem öffentlichen Brunnen in Coburg gebadet. Eine Streife habe den 25-Jährigen in der Nacht auf Mittwoch entdeckt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Besonders überrascht waren die Polizisten von dem unbekleideten Badevergnügen aber wohl nicht: "Es ist nicht das erste Mal in Coburg", sagte ein Sprecher der Polizei. Bereits in der Vergangenheit habe es Menschen in lauen Nächten in die Brunnen der Stadt gelockt. Den 25-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Coburg

© dpa-infocom, dpa:210616-99-16740/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen