Lkw kracht in Auto auf dem Seitenstreifen: Ein Verletzter

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 70 kurz vor der Anschlussstelle Haßfurt (Unterfranken) in ein Pannenfahrzeug auf dem Seitenstreifen gekracht. Der Lkw kam am Montagabend aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Er rammte das Auto, das vermutlich wegen eines Motorschadens an der Seite hielt. Beide Fahrzeuge wurden gegen die Leitplanke gedrückt, der Lkw kippte dabei auf die Seite und landete im Seitengraben. Der Fahrer wurde laut den Angaben leicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten sperrte die Polizei die A 70 ab der Anschlussstelle Knetzgau in Richtung Schweinfurt für einige Stunden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Nach einem Unfall ist ein Fahrzeug völlig zerstört.
Nach einem Unfall ist ein Fahrzeug völlig zerstört. © Licha/vifogra/dpa
Haßfurt

© dpa-infocom, dpa:210126-99-168926/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen