Lkw erfasst 73-Jährigen: Mann stirbt

Ein 73 Jahre alter Fußgänger ist am Donnerstag in Bad Endorf (Landkreis Rosenheim) von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Er starb noch am Unfallort, seine Lebensgefährtin und der Lkw-Fahrer erlitten einen Schock, wie die Polizei mitteilte. Der 73-Jährige war mit seiner Freundin zuvor in einem Imbiss. Zunächst habe die Frau dann die Bahnhofstraße überquert, so die bisherigen Erkenntnisse. Der Mann wollte ihr folgen. Er befand sich unmittelbar vor dem Führerhaus eines wartenden Lkw.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Bad Endorf

Als an einer Ampel die Farbe umsprang, habe sich der Lkw in Bewegung gesetzt und den Mann erfasst, so die Polizei weiter - ohne zu beschreiben, auf welche Farbe die Ampel wechselte. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls vom Donnerstagnachmittag.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-768882/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen