Linienbus fängt auf Bundesstraße 85 Feuer

Ein Linienbus hat am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 85 bei Auerbach in der Oberpfalz (Landkreis Amberg-Sulzbach) Feuer gefangen. Wie die Polizei mitteilte, konnten alle fünf Fahrgäste durch schnelles Handeln der Busfahrerin rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, niemand wurde verletzt. Der Brand sei durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Während der Löscharbeiten war die B85 der Polizei zufolge eineinhalb Stunden lang in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Am Bus entstand ein Sachschaden von circa 50.000 Euro.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Auerbach in der Oberpfalz

© dpa-infocom, dpa:210728-99-586212/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen