Lichtkunst: Passanten können sich an Aktion beteiligen

Lichtkunst soll in der Altstadt von Regensburg bis zum 23. Dezember für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Seit Montagabend projizieren Pascal Genzel und Marius Reck als das Duo "Die Bildmaschine" eine Illumination an das Thon-Dittmer-Palais am Haidplatz. Der Clou: Passanten können sich einbringen und das Kunstprojekt aktiv beeinflussen. Nach Angaben der Stadt wird dafür ein Lichtkegel in die Mitte des Haidplatzes gestrahlt. Sobald Passanten sich hineinstellen und bewegen, verändert sich das an die Hausfassade projizierte Bild. Zu sehen ist die Illumination jeweils von 16 bis 22 Uhr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Regensburg
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen