Laster verliert Klärschlamm auf Autobahn

Ein Lastwagen hat auf der Autobahn 3 Klärschlamm verloren. Die Ladung habe sich auf einer Länge von 250 Metern verteilt, teilte die Verkehrspolizei am Mittwoch mit. Die Autobahn wurde bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) kurzzeitig komplett gesperrt. Wieso der Laster den bei der Abwasserreinigung entstehenden Schlamm am Dienstagmittag verlor, war zunächst unklar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Weibersbrunn

© dpa-infocom, dpa:210414-99-202005/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen