Landwirt von Kuh schwer verletzt

Beim Versuch, einem Kalb das Trinken am Euter zu erleichtern, ist ein Landwirt im oberpfälzischen Ensdorf (Landkreis Amberg-Sulzbach) von einer Kuh schwer verletzt worden. Der 65-Jährige sei dabei Ostersonntag von dem Tier angegriffen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Kuh habe den Mann durch die Luft geschleudert und ihn anschließend gegen ein Gatter gedrückt. Der Mann sei von einem Helfer gerettet und in ein Krankenhaus geflogen worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. © Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
Ensdorf

© dpa-infocom, dpa:210405-99-88576/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen