Landtags-Grüne beenden Reigen der Fraktionsklausuren

Nach gut einer Woche geht am Freitag auch die letzte der Herbstklausuren der Landtagsfraktionen zu Ende. Den Abschluss machen die Grünen. Dort wollen die Vorsitzenden Katharina Schulze und Ludwig Hartmann am Vormittag die Ergebnisse vorstellen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen.
Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen. © Peter Kneffel/dpa/Archivbild
Kelheim

In dieser und der vergangenen Woche hatte sich alle Fraktionen politisch auf die kommenden Monate vorbereitet. Schwerpunkt war eigentlich überall die Corona-Krise mit all ihren Folgewirkungen. Lediglich die AfD hatte sich wegen interner Streitigkeiten nicht auf eine Tagesordnung einigen und die Klausur vorzeitig abbrechen müssen.

Nächste Woche kommt dann zum ersten Mal nach der Sommerpause der Landtag zu einer Plenarsitzung zusammen. Im Oktober soll das Parlament, das wegen Corona zuletzt nur in Schrumpfbesetzung getagt hatte, wieder in Vollbesetzung beraten. Dazu wurden zum zusätzlichen Corona-Schutz eigens Trennwände zwischen Sitzplätzen angebracht.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen