Landkreis Garmisch-Partenkirchen will Wölfe loswerden

Der Landkreis Garmisch Partenkirchen will sich mehrerer Wölfe entledigen. Er habe beantragt, die sogenannte Entnahme der Wölfe zu genehmigen, sagte Landrat Anton Speer (Freie Wähler) am Mittwoch auf Nachfrage. Die Regierung von Oberbayern bestätigte den Eingang. Davor hatten mehrere Medien berichtet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein Wolf steht in einem Tierpark-Gehege.
Ein Wolf steht in einem Tierpark-Gehege. © Bernd Weißbrod/dpa
Garmisch-Partenkirchen

Speer sagte, im Landkreis seien inzwischen vier Wölfe sesshaft geworden. Nun befürchtet er eine Rudelbildung. Sesshafte Wölfe gefährdeten die Almwirtschaft mit ihrer wichtigen Bedeutung für Arten- und Biotopschutz, begründete der Landrat seinen Antrag. Viele Landwirte würden die Weiden unter diesen Umständen aus Sorge um ihre Tiere nicht mehr bewirtschaften.

Laut Landesamt für Umwelt sind im Landkreis zuletzt drei verschiedene Wölfe konkret nachgewiesen worden. Die offiziellen Kriterien für eine Standorttreue erfüllt dabei allerdings noch keines der Tiere. Dafür müssten über ein halbes Jahr immer wieder Nachweise erfolgen.

Der Bund Naturschutz in Bayern kritisierte, der Vorstoß sei keine echte Konfliktlösung. "Der Wolf ist über europäisches Naturschutzrecht geschützt und daher ist ein Abschuss so einfach nicht möglich", sagte der Landesbeauftragte des Bundes Naturschutz in Bayern, Martin Geilhufe, der dpa.

Wie eine mögliche Entnahme der Wölfe vonstatten gehen könnte, ist noch nicht geklärt. Das müsse man mit Experten besprechen, sagt Speer. Derzeit wird der Antrag von der Regierung von Oberbayern geprüft. Zu Ergebnis und Dauer äußerte sie sich nicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen
lädt ... nicht eingeloggt