Kreise: Söder für Gespräch und gemeinsame Lösung mit Laschet

Nach der Aussprache in der Unionsfraktion über die K-Frage hat CSU-Chef Markus Söder nun Gespräche mit CDU-Chef Armin Laschet angekündigt und eine gemeinsame, gute Lösung versprochen. "Es geht nur gemeinsam, und nur wenn wir uns miteinander verständigen", sagte Söder nach Teilnehmerangaben am Dienstagabend am Ende der Debatte. Er werde "alles tun, dass wir am Ende zu einer guten Lösung kommen". Man sollte jetzt einen "gemeinsamen Weg" finden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender.
Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender. © Michael Kappeler/dpa
Berlin

Söder zeigte sich den Teilnehmerangebnen zufolge "beeindruckt", gerührt und bewegt von der Debatte. Es sei jetzt auch kein Schaden, dass Abgeordnete mitredeten, sagte er demnach. Man solle dies nun wirken lassen, und dann werde er mit Armin Laschet reden.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-191328/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen