Kontrolle nach Panne: Mann mit vielen Problemen erwischt

Eine Fahrzeug-Panne hat einen Lastwagenfahrer ins Schwitzen gebracht - denn die Polizei erwischte ihn bei einer ganzen Reihe von Straftaten. Der 57-Jährige habe auf dem Seitenstreifen der A70 bei Bamberg angehalten, da sein Fahrzeug eine Panne hatte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besaß, sich unerlaubt im Land aufhielt und bereits abgeschoben sein müsste. Dazu kommt, dass er gegen Bestimmungen verstieß, Gewerbegut zu transportieren, und zudem in einige Fälschungsdelikte verwickelt war. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei.
Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Scheßlitz

Nach ersten Schätzungen beläuft sich das Bußgeld für den Fahrer und sein Transportunternehmen auf einen fünfstelligen Betrag. Der Mann wurde festgenommen und dem Ausländeramt überstellt. 

© dpa-infocom, dpa:210915-99-227000/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen