Kleinkind sperrt Mutter auf Balkon aus und rennt weg

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Einsatzwagen der Feuerwehr.
Einsatzwagen der Feuerwehr. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Augsburg

Ein Kleinkind hat erst seine Mutter in Augsburg auf dem Balkon ausgesperrt und ist dann aus der Wohnung gerannt. Der etwa zwei Jahre alte Junge habe die Wohnungstür hinter sich zugezogen und natürlich keine Schlüssel dabei gehabt, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Eine Nachbarin habe das Kind aufgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Retter öffneten dann ein gekipptes Fenster, befreiten Mama und ließen den Sohn wieder hinein. "Das gibt es sehr selten, dass sich zwei Personen aus beziehungsweise in einer Wohnung auf unterschiedliche Art, fast ungewollt und fast zur gleichen Zeit aussperren", hieß es in der Mitteilung.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen