Kaum Unfälle in Bayern trotz Schneefalls

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa
München

Trotz Schnees und Temperaturen um den Gefrierpunkt hat es in der Nacht auf Montag kaum Unfälle in Bayern gegeben. Die Straßen seien fast überall frei und nicht glatt, teilte die Polizei mit. Hier und da sei es zu kleineren Blechschäden gekommen, etwa bei Landsberg am Lech, wo drei Autos ineinander fuhren. Auch im südlichen Schwaben gab es einige wenige Unfälle in der Nacht. "Die Menschen fahren vernünftig und wir hoffen, es bleibt so", sagte der Sprecher der Polizei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen