Kampf zwischen Jugendlichen: Vater schlägt mit Werkzeug zu

Eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen ist in Mittelfranken eskaliert. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren attackierten und schlugen am Schlossplatz in Ansbach einen 15-Jährigen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Vater des Opfers hielt sich den Angaben zufolge am Dienstag in der Nähe auf und griff ein. Dabei schlug der 43-Jährige einem der Angreifer mit einem Radmutternschlüssel auf den Kopf, so dass dieser eine Platzwunde erlitt und im Krankenhaus behandelt werden musste. Wie sich laut Polizei herausstellte, war einer der Angreifer bereits am Vortag in eine körperliche Auseinandersetzung am Schlossplatz verwickelt gewesen, bei der er einen ebenfalls 15-Jährigen verletzt hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ansbach

Die Polizei nahm Ermittlungen wegen Körperverletzung sowie gefährlicher Körperverletzung auf.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-409469/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen