Jugendliche Einbrecher klauen Auto und fahren Polizei davon

Mit einem gestohlenen Auto haben sich zwei jugendliche Einbrecher eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Bergisch Gladbach geliefert. Das 16 und 17 Jahre alte Duo war in eine Werkstatt eingebrochen, stahl mehrere Autoschlüssel und fuhr dann mit einem Wagen ohne Kennzeichen davon, wie Beamte am Montag mitteilten. Eine Streife habe die Verfolgung aufgenommen, die sich über 17 Kilometer quer durch die Stadt bis nach Odenthal im Rheinisch-Bergischen-Kreis zog. Dabei überfuhr der 16-Jährige am Steuer mit Tempo 100 bis 120 mehrere Kreuzungen bei Rotlicht, wie es weiter hieß. In einer Sackgasse war dann Schluss, Polizisten nahmen die Jugendlichen in der Nacht auf Sonntag fest. Sie wurden von Erziehungsberechtigten auf der Wache abgeholt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa/Illustration
Bergisch Gladbach

© dpa-infocom, dpa:210222-99-543721/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen