Jettenbach: Bauernhof in Vollbrand - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

Am Freitagmorgen ist es auf dem Gelände eines Bauernhofes im Landkreis Mühldorf zu einem Großbrand gekommen. Die Brandursache war zunächst unklar, der Schaden wird auf eine halbe Million Euro geschätzt.
von  dpa/AZ
Am Freitagmorgen hat es einen Großbrand auf dem Gelände eines Bauernhofes gegeben. Das Feuer war ersten Erkenntnissen zufolge in einer Lagerhalle ausgebrochen, die Ursache war zunächst unklar.
Am Freitagmorgen hat es einen Großbrand auf dem Gelände eines Bauernhofes gegeben. Das Feuer war ersten Erkenntnissen zufolge in einer Lagerhalle ausgebrochen, die Ursache war zunächst unklar. © fib/SO

Jettenbach - Ein Brand auf einem Bauernhof im Landkreis Mühldorf am Inn hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Eine Lagerhalle des Betriebs in Jettenbach sei am frühen Freitagmorgen komplett niedergebrannt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Brandursache war zunächst unklar. Es wurde niemand verletzt, der Schaden beträgt etwa 500.000 Euro.

Lesen Sie auch: Zweijähriger Ausreißer geht alleine auf Entdeckungstour