Immobilien-Marktplatz Scout24 liegt auf Kurs zu Jahreszielen

Der Immobilien-Marktplatz Scout24 (Immoscout24) profitiert von der hohen Nachfrage nach Wohnungen. Im ersten Halbjahr zog der Umsatz um fast zehn Prozent auf knapp 190 Millionen Euro an, wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Gestützt wurde der Anstieg auch von der Übernahme der Plattform Vermietet.de - ohne den im Mai abgeschlossenen Zukauf hätte der Anstieg bei knapp sieben Prozent gelegen. Beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit habe der Anstieg 4,5 Prozent auf 110,2 Millionen Euro betragen. Der Konzern bestätigte zudem die Prognosen für das laufende Jahr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das Logo des Online-Marktplatzbetreibers Scout24.
Das Logo des Online-Marktplatzbetreibers Scout24. © picture alliance / dpa
München

© dpa-infocom, dpa:210812-99-813466/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen