Hund beißt Mann Finger ab

Bei einem Kampf zwischen zwei Hunden im Allgäu ist einem 65-jährigen Halter der Ringfinger abgebissen worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Balderschwang

Der Mann hatte versucht, beide Hunde zu trennen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Zuvor war ein Hund auf dem Campingplatz in Balderschwang (Landkreis Oberallgäu) auf seinen Labrador losgegangen. Auch der Besitzer des Deutsch Kurzhaar ging dazwischen. Dabei biss ein Hund in die Hand des 51-Jährigen.

Von welchem Hund die Männer jeweils gebissen wurden, konnte nach Angaben der Polizei nicht mehr nachvollzogen werden. Der Mann mit dem abgebissenen Finger wurde am Mittwochabend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

© dpa-infocom, dpa:210812-99-817404/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen