Holzlager geht in Flammen auf

Ein Holzlager ist aus bisher unbekannten Gründen in Niederbayern abgebrannt. Die Löscharbeiten zogen sich nach Angaben der Polizei bis in den Dienstagmorgen hin. Die Ermittler gehen von einem Schaden im unteren fünfstelligen Bereich aus. Kurz nach Mitternacht hatte eine Anwohnerin das Feuer in dem Lager mit 1500 Raummeter Holz in Oberschneiding (Landkreis Straubing-Bogen) gemeldet. Die Kriminalpolizei soll nun die Brandursache klären.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Oberschneiding

© dpa-infocom, dpa:211026-99-737820/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen