Herrmann stellt Unfallzahlen vor

Die Pandemie hat den Verkehr auf den bayerischen Straßen gebremst. Wie sich das auf die Unfallzahlen im vergangenen Jahr auswirkte, will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) heute vorstellen. Schwerpunkt seien Hauptunfallursachen, teilte das Ministerium vorab mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU, l).
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU, l). © Matthias Balk/dpa/Archiv
München

Außerdem will Herrmann ein Maßnahmenpaket für mehr Verkehrssicherheit in diesem Jahr präsentieren. Beispielsweise soll es Vorkehrungen zum Schutz besonders gefährdeter Verkehrsteilnehmer wie Radfahrer geben. Auch Schwerpunktkontrollen der Bayerischen Polizei seien geplant.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-483201/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen