Gleitschirmflieger verfängt sich in Baumkrone am Buchenberg

Ein Gleitschirmflieger ist am Buchenberg in Schwaben in einem Baum hängengeblieben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Halblech

Der 29-Jährige habe sich kurz nach dem Start im Aufwind zu stark eingedreht, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann sank ab und verfing sich mit den Füßen in der Baumkrone in Halblech (Landkreis Ostallgäu).

Sein Gleitschirm habe sich um den Baum gewickelt. Der Mann wurde bei dem Unfall am Freitagnachmittag nicht verletzt und setzte einen Notruf ab, die Bergwacht brachte ihn in Sicherheit.

© dpa-infocom, dpa:210206-99-328248/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen