Geld geklaut, Orgelpfeifen zerstört: Jugendliche verdächtigt

Zwei Jugendliche sollen aus einem Eisautomaten in Niederbayern mehrfach Geld gestohlen haben. Die beiden 14 Jahre alten Jungen seien tatverdächtig, das Gerät im September in Oberschneiding dreimal aufgebrochen und dabei Bargeld in Höhe eines dreistelligen Betrags geklaut zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei.
Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Oberschneiding

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen kamen die Beamten zudem zwei 12 Jahre alten Mädchen auf die Spur, die im vergangenen Jahr in einer Kirche in Oberschneiding die Orgelpfeifen beschädigt haben sollen. Die Mädchen seien aufgrund ihres Alters allerdings noch strafunmündig, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:211209-99-316893/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen