Geköpfte Kaninchen in Schwaben gefunden

Offingen (dpa/lby) - Zwei geköpfte Kaninchen hat eine Frau auf ihrem Grundstück in Schwaben gefunden. Ein Unbekannter habe die Köpfe ihrer freilaufenden Haustiere offenbar mit einem Beil oder einem scharfen Messer abgetrennt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.
von  dpa
Ein Kaninchen schaut aus seinem Stall heraus. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild
Ein Kaninchen schaut aus seinem Stall heraus. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild © dpa

Offingen (dpa/lby) - Zwei geköpfte Kaninchen hat eine Frau auf ihrem Grundstück in Schwaben gefunden. Ein Unbekannter habe die Köpfe ihrer freilaufenden Haustiere offenbar mit einem Beil oder einem scharfen Messer abgetrennt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Die 33-Jährige hatte die toten Tiere am 13. April in Offingen (Landkreis Günzburg) gefunden.