Fünf Verletzte bei Unfall auf Autobahn

Bei einem Unfall auf der Autobahn 94 bei Lengdorf (Landkreis Erding) sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 29-Jähriger am Samstag sehr schnell auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, schleuderte auf die rechte Fahrbahn und stieß dort mit einem anderen Auto zusammen. Der Wagen des 29-Jährigen überschlug sich mehrfach und landete auf dem Dach. Das andere Auto kam auf dem Standstreifen zum Stehen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Lengdorf

Alle Beteiligten hatten noch Glück im Unglück: Schwer verletzt wurde niemand. Die insgesamt fünf Insassen der beiden Autos kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro, die Fahrbahn musste zeitweise gesperrt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

© dpa-infocom, dpa:210523-99-711316/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen