Fünf Personen verletzt bei Autounfall in Unterfranken

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Heustreu(dpa/lby) - Fünf Personen sind bei einem Verkehrsunfall im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld verletzt worden. Eine 20-jährige Autofahrerin hatte wohl beim Linksabbiegen nahe Heustreu ein entgegenkommendes Auto übersehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dieses fuhr frontal in die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Wagens. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt. Zwei weitere Personen wurden am Samstagabend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es enstand ein Schaden von rund 10 000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211031-99-806650/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen