Fünf mutmaßliche Drogendealer aus Oberfranken geschnappt

Fünf mutmaßliche Mitglieder einer oberfränkischen Drogendealer-Bande sind diesen Sommer geschnappt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch bekanntgaben, wurden vier der Verdächtigen bei Kurierfahrten durch Deutschland erwischt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. © Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
Kronach

Bei den Kontrollen im August und September hatten sie jeweils etwa ein halbes Kilo Marihuana und in einem Fall etwas Amphetamin im Gepäck. Laut Polizei besorgten die Verdächtigen aus dem Landkreis Kronach die Drogen in Berlin und Niedersachsen, um sie in Oberfranken zu verkaufen.

Die beiden Männer im Alter von 31 und 39 Jahren und die zwei 28- und 33-jährigen Frauen sowie ein fünfter Verdächtiger sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Ob weitere Dealer zu der Bande gehören, wird noch ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen