Frontalkollision auf Bundesstraße: Zwei Schwerverletzte

Bei einer Frontalkollision auf der Bundesstraße 85 in Kulmbach sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 48-Jähriger habe am Donnerstagnachmittag beim Linksabbiegen auf die B85 einen anderen Wagen übersehen, teilte die Polizei mit. Der 22-Jährige, der auf der Bundesstraße unterwegs war, konnte mit einer Ausweichlenkung nach links zwar einen Zusammenstoß vermeiden. Dabei brach allerdings sein Fahrzeug aus und schleuderte mit der linken Fahrzeugseite frontal in einen entgegenkommenden Wagen eines 69-Jährigen. Beide Männer wurden schwer verletzt. Die B85 war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa zwei Stunden gesperrt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. © Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild
Kulmbach

© dpa-infocom, dpa:210204-99-307666/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen