Franke gewinnt über 2,4 Millionen Euro im Lotto

Knapp zweieinhalb Millionen Euro hat ein Lottospieler aus Unterfranken gewonnen. Die frohe Botschaft erreichte den Mann direkt nach der Rückkehr aus dem Urlaub, wie Lotto Bayern am Donnerstag mitteilte. Der selbstständige Unternehmer hatte bei der Mittwochsziehung sechs Richtige im Spiel "6aus49" und hat damit 2.463.231,90 Euro gewonnen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Geldscheine liegen auf einem Tisch.
Geldscheine liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration
München

"Eigentlich könnten wir jetzt die Koffer gepackt lassen und gleich nochmal verreisen", sagte der 45-Jährige der Lotteriegesellschaft. Seine Frau erfahre erst am Donnerstagabend von dem Millionengewinn - mit "einer kleinen Schatulle mit was Glitzerndem drin", sagte der neue Zweifach-Millionär laut Lotto.

© dpa-infocom, dpa:210826-99-978904/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen