Flughafen-Beschäftigte unterstützen Gesundheitsamt

Beschäftigte des Nürnberger Flughafens helfen dem Gesundheitsamt in der Corona-Krise. Weil wegen der Pandemie weniger Flüge gingen, seien viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit ohne Beschäftigung, teilte der Airport am Mittwoch mit. Deshalb würden diese nun seit zwei Monaten das Corona-Team des Gesundheitsamts unterstützen und Quarantäne-Bestätigungen für positiv auf das Coronavirus Getestete und deren Kontaktpersonen ausstellen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Nürnberg

Andere Kollegen und Kolleginen aus der Flugzeugabfertigung würden außerdem bei der Renovierung des Cargo Centers helfen. Normalerweise vergibt der Flughafen nach eigenen Angaben umfangreiche Malerarbeiten an Fremdfirmen. In der Corona-Krise kann er dagegen aufs eigene Personal zurückgreifen.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-285176/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen