Finanzdirektor des Bistums Augsburg 2022 nicht mehr im Amt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Augsburg

Der Finanzdirektor des Bistums Augsburg, Jérôme-Oliver Quella, ist vom 1. Januar an nicht mehr im Amt. Das Bistum habe sich mit ihm "über eine einvernehmliche Beendigung des Anstellungsverhältnisses verständigt", teilte das Bistum am Freitag mit. Das Arbeitsverhältnis ende zum 31. Dezember, sagte ein Sprecher des Bistums. Angaben zu den Gründen machte er nicht. Quellas Aufgaben übernehmen demnach seine beiden bisherigen Stellvertreter, Stefan Klaiber und Michael Sommer, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Das Bistum Augsburg betonte in einer Mitteilung am Freitag, der Schritt stehe nicht im Zusammenhang mit einer laufenden internen Untersuchung zu möglichen Pflichtverletzungen seitens leitender Mitarbeiter des Bistums. Bischof Bertram Meier hatte deswegen im Oktober 2021 drei Führungskräfte vorübergehend freigestellt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen