Feuerinferno auf Firmengelände: Fünf Lkw fackeln ab

Bei einem Feuer auf einem Firmengelände in Strullendorf ist ein Schaden von rund 800.000 Euro entstanden. Fünf Lastwagen brannten in der Nacht zum Sonntag, die Brandursache war zunächst unklar.
von  AZ
Fünf Lkw brannten auf dem Firmengelände ab...
Fünf Lkw brannten auf dem Firmengelände ab... © News5

Bei einem Feuer auf einem Firmengelände in Strullendorf ist ein Schaden von rund 800.000 Euro entstanden. Fünf Lastwagen brannten in der Nacht zum Sonntag, die Brandursache war zunächst unklar.

An mehreren Orten auf dem Gelände der Logistikfirma war da Feuer ausgebrochen, auch die Laderampe des Unternehmens wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen - man ermittle "in alle Richtungen".

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 800.000 Euro. Verletzte gab es keine.

Lesen Sie hier: Drama in Pension - Drei Tote in Gästezimmer in Passau