Feuer in Einfamilienhaus in Oberbayern: Hoher Sachschaden

Mindestens 500.000 Euro Schaden sind bei dem Brand eines Einfamilienhauses in Oberbayern entstanden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen.
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. © picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Prien am Chiemsee - Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam es aus bisher unklaren Gründen am Freitagabend zu einem Feuer in einem Haus in Prien am Chiemsee (Landkreis Rosenheim). Die 80-jährige Hausbesitzern wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person, die im Haus war als das Feuer ausbrach, konnte dieses rechtzeitig verlassen. Das Einfamilienhaus ist nach Angaben der Polizei nicht mehr bewohnbar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen