Feuer greift auf Nachbarhaus über: Halbe Million Schaden

Bei einem Brand eines Wohnhauses im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim ist auch ein Nachbarhaus beschädigt worden. Die Bewohner retteten sich rechtzeitig ins Freie, eine Frau erlitt einen Schock, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund eine halbe Million Euro.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.
Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild
Uffenheim

Nachbarn bemerkten am Samstagmorgen in Uffenheim dichten Rauch und riefen den Notruf. Das Feuer brach nach ersten Ermittlungen im Dachstuhl aus. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das Nachbarhaus nicht verhindern.

Nach Angaben der Polizei sind die Häuser bis auf weiteres nicht bewohnbar. Die Bewohner seien bei Angehörigen und in Unterkünften der Stadt untergekommen. Wie es zu dem Brand in dem Wohngebiet kam, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-152096/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen