FC Augsburg verkauft Günther-Schmidt an Jena

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg gibt Offensivspieler Julian Günther-Schmidt fest an den Fußball-Drittligisten FC Carl Zeiss Jena ab. Der 24-Jährige, der zuletzt vom FCA ausgeliehen war, unterschrieb einen bis zum Sommer 2021 gültigen Vertrag mit Option auf eine weitere Saison bei den Thüringern.
von  dpa
Offensivspieler Julian Günther-Schmidt. Foto: Stefan Puchner/Archivbild
Offensivspieler Julian Günther-Schmidt. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg gibt Offensivspieler Julian Günther-Schmidt fest an den Fußball-Drittligisten FC Carl Zeiss Jena ab. Der 24-Jährige, der zuletzt vom FCA ausgeliehen war, unterschrieb einen bis zum Sommer 2021 gültigen Vertrag mit Option auf eine weitere Saison bei den Thüringern. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"Nach meiner langen Verletzung freue ich mich, dass ich mich in dem Umfeld, in dem ich mich in den letzten beiden Jahren bereits gut entwickelt habe, wieder ans Team heranarbeiten kann. Ich bedanke mich beim FC Augsburg, dass er mir den Wechsel ermöglicht hat und ich auch zukünftig für den FCC auf Torejagd gehen kann", sagte Günther-Schmidt, der zuletzt wegen einer Leistenoperation ausfiel. In der Saison 2016/17 war er in vier Bundesligaspielen sowie einem DFB-Pokal-Spiel für den FCA eingewechselt worden.