Familienvater stirbt bei Unfall: Zwei Kinder schwer verletzt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Blaulicht an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Markt Indersdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Markt Indersdorf (Landkreis Dachau) sind ein Familienvater getötet und seine beiden Kinder schwer verletzt worden. Aus zunächst ungeklärter Ursache sei der 38 Jahre alte Mann am Dienstagmorgen in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb demnach noch an der Unfallstelle. Seine mit ihm im Auto sitzenden Kinder im Alter von zehn und elf Jahren wurden mit schwersten Verletzungen mit Hubschraubern in zwei umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen laufen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen