Fahrradunfall endet tödlich für Seniorin

Beim Aufsteigen auf ihr Fahrrad hat eine 83-jährige Frau das Gleichgewicht verloren und tödliche Kopfverletzungen erlitten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die Seniorin bei ihrem Unfall in Wasserburg am Inn (Landkreis Rosenheim) einen Helm getragen. Der Sturz passierte Samstagnachmittag, die Frau starb noch am selben Tag im Krankenhaus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Wasserburg am Inn

© dpa-infocom, dpa:210627-99-163291/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen