Fahnder entdecken zwei Kilo Kokain in Lastwagen auf A8

Fahnder haben auf der Autobahn 8 in Oberbayern mehr als zwei Kilogramm Kokain in einem Lastwagen entdeckt. Der 47 Jahre alte Fahrer kam in Untersuchungshaft. Die Drogen seien in speziellen Schmuggelverstecken verbaut gewesen, teilte die Polizei in Rosenheim am Dienstag mit. Die Ermittler hatten den Lastwagen auf der Autobahn bei Bad Feilnbach angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung stießen sie auf das Kokain.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Bad Feilnbach

© dpa-infocom, dpa:210928-99-390394/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen