Elterngeldsumme in Bayern steigt auf 1,3 Milliarden Euro

Die Summe des in Bayern ausgezahlten Elterngelds ist auch im Jahr 2020 gestiegen. Die Mütter und Väter erhielten rund 1,3 Milliarden Euro, wie das Zentrum Bayern Familie und Soziales in Bayreuth am Freitag mitteilte. Im Vorjahr lag die Summe bei 1,25 Milliarden Euro. Der Betrag steigt seit Jahren kontinuierlich an.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch.
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration
Bayreuth

Das Elterngeld wird zu etwa zwei Dritteln an Mütter gezahlt, zu etwas mehr als einem Drittel an Väter. Der Männeranteil war nach Angaben der Behörde zwischen 2017 und 2019 leicht gestiegen, zuletzt gab es aber einen kleinen Rückgang. Der Väteranteil lag 2020 bei 35,42 Prozent (Vorjahr: 35,67 Prozent).

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 196.500 Anträge auf Elterngeld eingereicht - etwa 16.000 mehr als im Jahr 2017.

© dpa-infocom, dpa:210709-99-323467/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen